Auf den Spuren der Bauhäusler in Berlin
VVK Beendet

Auf den Spuren der Bauhäusler erkunden wir die unterscheidlichsten Orte in Berlin. Staunen Sie mit uns, wo sich die Bauhausgrößen und deren Schüler überall verewigt haben.

  • Bauhaus
  • Architektur
  • Bus
  • Mies van der Rohe
  • Walter Gropius
Dauer3 Stunden
Teilnehmerdie Tour findet ab vier Teilnehmern statt

Weitere Informationen

in Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv Berlin

Das unter dem Namen „Mies Haus“ geführte frühere Wohnhaus Lemke, ist das letzte, 1933 von Ludwig Mies van der Rohe fertiggestellte Bauwerk, bevor er nach Chicago übersiedelte. Es lädt uns zur Innen- und Außenbesichtigung ein.Inzwischen ist der Entwurf des dritten Bauhaus- Direktors ein Kunsthaus im Bezirk Lichtenberg perfekt restauriert und macht somit die kostensparsame und reduzierte Formensprache der Moderne erlebbar. Neben diesem Highlight wird die Tour durch Berichte über die Arbeiten von Bauhäuslern in Berlin ausgeschmückt. Wir folgen den Spuren, die die Bauhaus Absolventen mit ihren selbständigen, professionellen Arbeiten in Schöneberg, Tempelhof und Wilmersdorf, aber auch in Tiergarten mit der berühmten Nationalgalerie vor und nach dem Zweiten Weltkrieg hinterließen. Lassen Sie sich überraschen, wohin unsere Bauhausexpertin Sie entführt.

Information: 10 Prozent Rabatt auf alle Touren für Mitglieder

35,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter 03068915008

Verfügbarkeit: Ausverkauft